Gruppenhaus Polcanto

 
25-45 Personen

Rund 20 km nördlich von Florenz liegt das Mugello-Tal. Borgo San Lorenzo ist hier die bedeutendste Stadt. Etwa 16 km von "Borgo" liegt diese allein stehende Unterkunft. Bis zum Ort Polcanto sind es 3 km. Der Luftkurort Bivigliano, auf halber Höhe zwischen dem Carzatal und dem Montesenario gelegen, wo sich das 700 Jahre alte Wallfahrtskloster "Convento-Santuario Montesenario" befindet, ist nur wenige Kilometer entfernt.
Das schöne Haus ist von Wäldern und Wiesen umgeben und wurde im Frühjahr 2000 komplett renoviert. Im Haus gibt es folgende Bettenaufteilung: Im Erdgeschoss sind ein Vierbett- sowie ein Zweibettzimmer vorhanden. Im OG gibt es zwei Achtbettzimmer, 2 Sechsbettzimmer sowie 2 Vierbettzimmer. Regulär liegt die Kapazität bei insgesamt 42 Betten (wobei auf Anfrage noch 1-2 Zustellbetten möglich sind).
Des weiteren gibt es zwei Bäder im EG und ein Bad im OG. Eine Dusche bzw. ein WC ist behindertengerecht. Die 60 qm große Küche ist gut ausgestattet. Einen Speise- bzw. Aufenthaltsraum mit 100 qm ist ebenfalls vorhanden. Diese Gruppenunterkunft steht auf einem großen Grundstück, das für die verschiedensten Spiele geeignet ist. Achtung: Um mit einem großen Reisebus zum Haus zu kommen, muss man einen Umweg über Bivigliano in Kauf nehmen. Aufgrund der Abgeschiedenheit des Hauses sollte ein Begleitfahrzeug vorhanden sein.

Ausflüge z.B. nach:
* Vicchio ist der Geburtsort von Giotto und Fra Angelico. Auf dem nach Giotto benannten Platz befindet sich im Prätorenpalast das Museum Beato Angelico. Unweit vom Oratorium der Barmherzigkeit liegt das Haus von Benvenuto Cellini.
* In S. Piero a Sieve sind vor allem der sechseckige Taufstein aus bunter Terrakotta und das Raffaello da Montelupo zugeschriebene Kruzifix in der Pfarrkirche sehenswert. Über die Ortschaft ragt die Mediceer Festung von San Martino.
* Das Schloss Barberino di Mugello
* Der Prätorenpalast Scarperia wurde 1306 von den Florentinern gegründet und wurde von 1415 Sitz des Vikariats.
* Firenzuola ist ein Kurort und Fremdenverkehrszentrum in 422 m Höhe. Die Ortschaft wurde 1332 von den Florentinern geründet und 1351 von Ubaldini zerstört. Das Städtchen behält seine rechteckige urbanistische Anlage nach wie vor bei; eine mit Bogengängen umsäumte Straße verbindet die Porta Fiorentina und Porta Bolognese. Sehenswert ist auch die Kirche von Cornacchiaia aus der Zeit der Karolinger.
* Außerdem: Florenz (23 km), Prato (45 km), Pistoia (61 km), Siena (70 km), Lucca (98 km), Pisa (101 km), Viareggio und Mittelmeerstrände (121 km)

Preise

ganzjährig 14,- Euro pro Person und Tag

Mindestbelegung 25 Personen, maximale Belegung 45 Personen

Nebenkosten:
Gasverbrauch: 5€/mc
Wasserverbrauch (nur im Haus): 1,-€/mc
Stromverbrauch: 0,55€/kwh
Endreinigung: 150,-€
Kaution: 200,-€

zzgl Kurtaxe

Anfrage Polcanto